Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche by Ludger Rensing, Volkhard Rippe

By Ludger Rensing, Volkhard Rippe

Das für ein breites Publikum geschriebene Werk zeigt die kausalen Verbindungen zwischen den messbaren Alterserscheinungen und den zugrundeliegenden Veränderungen in Genen, Zellen und in deren Kommunikationssystemen auf. Molekularbiologische Ansätze gewinnen in Medizin und Pharmakologie immer mehr an Bedeutung (Molekulare Medizin, targeted therapies, genombasierte personalisierte Medizin), und Kenntnisse über kausale Mechanismen der Alterung werden die Vorsorge und Therapie zahlreicher Alterskrankheiten deutlich verbessern können. Die Autoren erläutern diese Zusammenhänge an elf menschlichen Funktionssystemen: Haut, Knochenskelett, Muskulatur, Kreislauf und Lunge, Immunsystem, Verdauungssystem, Ausscheidungssystem, Sexualität und Fortpflanzung, Hormonsystem, zentrales Nervensystem und Sinnesorgane.

Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Übersicht über die normalen Funktionen des Systems; dann werden die altersabhängigen Veränderungen und Erkrankungen mit den zugrundeliegenden molekularen Mechanismen dargestellt. Abschließend gehen die Autoren auf einige medizinische Aspekte von Alterserkrankungen und wichtige therapeutische Ansätze ein. Am Anfang des Buches steht ein einführendes Kapitel über die grundlegenden (evolutions)biologischen Fragen zu Alterungsvorgängen, gefolgt von einer Übersicht über den gegenwärtigen Stand der Altersforschung und die wichtigsten Alterstheorien, darunter die Theorie der Schadensakkumulation und die Theorie der Verkürzung der Chromosomenenden (Telomere). Im letzten Kapitel des Werkes geht es schließlich um die Frage, wodurch die Korrelation zwischen regulate und dem Auftreten der meisten Krebstypen zustande kommt und welche äußeren und inneren Faktoren dabei mitwirken.​​​

Show description

Read or Download Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche Veränderungen und Erkrankungen, Therapieansätze (German Edition) PDF

Similar geriatrics books

Macular degeneration

 Macular Degeneration: technological know-how & drugs in perform presents a distinct evaluate of present considering within the pathogenesis, prevalence and remedy of AMD. It comprises, for the 1st time, a synthesis of the perspectives of the world's major scientists and practitioners concerning retinal biology, simple mechanisms, scientific and pathogenetic techniques, and rational techniques to intervention.

The Social Behavior of Older Animals

How do old and young social animals view one another? Are elderly animals perceived through others as weaker? Or wiser? what's the courting among age and tool between social animals? Taking a cue from Frans de Waal's seminal paintings reading the lives of chimpanzees, Anne Innis Dagg during this pioneering learn probes the lives of older mammals and birds.

Primary Care Geriatrics: A Case-Based Approach, 5e

Designed for an individual interested in treating geriatric sufferers, this re-creation is still the simplest complete resource for medical strategies for the hard geriatric inhabitants. inside of, you will discover a wealth of knowledge at the rules of geriatric basic care. .. precise, case-based ways to significant geriatric syndromes.

Women over 50: Psychological Perspectives

This e-book analyzes the demanding situations, merits, coping options, difficulties, and accomplishments linked to the midlife adventure of ladies. Ten chapters current the nation of analysis (and right longstanding myths) relating to major features of middle-aged women's lives. The e-book bridges an incredible wisdom hole within the feminist-psychology literature.

Additional info for Altern: Zelluläre und molekulare Grundlagen, körperliche Veränderungen und Erkrankungen, Therapieansätze (German Edition)

Sample text

Weiter unten). Der Abbau von dysfunktionalen Mitochondrien spielt ebenfalls eine wichtige Rolle beim Alterungsprozess von Zellen. Dieser Abbau ist ein Teil der Makroautophagie und wird auch als Mitophagie bezeichnet (Ashrafi und Schwarz 2012). Eine Akkumulation von dysfunktionalen Mitochondrien beeinträchtigt die Lebensdauer der Zellen, während normale Zellen ein Gleichgewicht zwischen Abbau und Teilung von Mitochondrien aufrechterhalten, an dem zahlreiche Faktoren beteiligt sind (Übersicht: Weber und Reichert 2010).

Geringere Aktivität von freiem Ubiquitin und konjugierenden Enzymen, 3. posttranslationale Modifikationen, die die Proteasomenaktivität stören (nach Koga et al. 2011). E1–E4– Enzymgesteuerte Teilschritte der Ubiquitinierung, Polyub – Polyubiquitinstrang Geweben gefunden, z. B. 6) (Übersicht: Koga et al. 2011). Bei C. elegans zeigte sich, dass die Lebensdauer von Individuen verkürzt ist, die einen Defekt im UPS aufweisen. Die lysosomalen Autophagiesysteme werden in Mikro-, Makro- und Chaperon-vermittelte Autophagie (CMA) unterteilt.

Rockfish, Barscharten) mit fast unbegrenztem Wachstum und mit dem Alter zunehmender Reproduktionsrate. Das erklärt vielleicht, warum bei diesen Fischen Altersprozesse erst später zu beobachten sind als bei Vögeln und Säugern (Reznick et al. 2002). 000 oder beim Dorsch im Alter von 3–11 Jahren von 2 bis 6 Mio. 6a, b). Das ist eine Zunahme um den Faktor 3, bei anderen Arten sogar um den Faktor 7–10. Dies lässt sich wahrscheinlich mit der enormen Mortalität der Nachkommenschaft der Fische erklären, die keine Brutbetreuung aufweisen.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 11 votes